Home

Tropic Marin Meersalz auf IGS 2013

KAUFEN: Laminaria

Kochrezepte

Ökol.-integr. Aquakultur

Links

Kontakt


 

Algenfarm

Die Sylter Algenfarm GmbH & Co.KG züchtet und verkauft

für den Lebensmittel-Markt
die Braunalge Laminaria saccharina (Zuckertang) als Frischalge (Meeresgemüse) für Restaurants und Privatkunden (in Deutschland als Lebensmittel zugelassen) .

für die Kosmetikproduktion und andere Verwendungen
die Grünalge Enteromorpha/Ulva

----------------------------------------------------------------------

Meeresalgengarten auf der IGS 2013 mit synthetischem Meerwasser der Firma Tropic Marin

Die IGS 2013 (Internationalen Gartenschau 2013) in Hamburg-Wilhelmsburg (April-Oktober) präsentiert unter dem Motto „In 80 Gärten um die Welt“ im Bereich „Naturwelten“ auch den von der Sylter Algenfarm bedienten Meeresalgengarten Alveolus (Garten69). Siehe Webseite der Gartenschau. Braune, rote und grüne Meerestange werden in diesem Meeresalgengarten zum ersten Mal auf dem Festland in Tanks mit sprudelndem, künstlichem, synthetischem Meerwasser Tanks gezeigt.

Welche Salze im Meerwasser sind für Meeresalgen wichtig? 
Meersalz besteht zu 87% aus Natriumchlorid (Kochsalz), das im Übermaß für alle Organismen, von der Meeresalge bis zum Menschen, schädlich ist. Daneben enthält das Meerwasser – weltweit und in immer gleicher Zusammensetzung - auch die von Tieren wie Pflanzen dringend benötigten „Hauptsalze des Lebens“, nämlich Magnesium, Calcium und Kalium, die in den Algen wie in allen Pflanzen angereichert werden. Deswegen ist Algengemüse wie jedes Festlandsgemüse so gesund für uns. Außerdem kommen im Meerwasser in geringen Mengen alle Elemente dieser Erde vor, zahlreiche davon sind Mikronährstoffe für Algen, wie Zink, Jod oder Selen.

Welche Salze sind unentbehrlich? Die für alle Meerwasser-Aquarianer wichtige Nachahmung der natürlich vorkommenden, komplizierten Salzmischung gelang erst um 1965, so dem Chemiker Dr. Biener durch synthetisches Zusammenmischen verschiedenster Salze. Sein „Tropic Marin Meersalz“ ist mit 300 Kilogramm gelöst in 10 m3 Hamburger Süßwasser auch in diesem Meeresalgengarten präsent. Das Tropic Marin Meersalz wurde freundlicherweise gestiftet von der Dr. Biener GmbH in 36367 Wartenberg.

tropic marin